Newsletter

 
H7 – Messtechnik und Fehlersuche
     
     
  Jetzt die letzten freien Plätze sichern!
Garantierte Durchführung

In dem 2-Tages-Seminar «H7 – Messtechnik und Fehlersuche» zeigen wir Ihnen, wie Sie
mit einem systematischem Vorgehen möglichst rasch eine Störung auf Ihrer Anlage
erkennen und auch beheben können.

Dazu behandeln wir folgende Schwerpunkte im Seminar:
  • Auswahl des richtigen Sensoren und Messgeräte, sowie der Umgang damit
  • Bestimmung der Messgrössen
  • Messen im offenen und geschlossenen Kreislauf
  • Auswertung der Messergebnisse
  • Einstellung der Messraten, schnelle Messungen bis 0.1 ms möglich, Langzeit
  • Messen von Frequenzen an Proportional-Verstärkern
  • Druckspitzen-Messungen erfolgreich durchführen
  • Lesen und interpretieren von Hydraulik-Symbolen und Hydraulik-Schaltplänen
    Umgang mit mobilen Mehrkanal-Mess- und Datenerfassungsgerät
    (HMG4000 Hydac)
  • Begriffe wie Hysterese, Messrate, Istwert, Sollwert, Absolut- und Relativ-Druck,
    Genauigkeitsklassen
  • Messen der Verschmutzung mit Online-Partikel-Messgerät und Feuchte-Sensor,
    Öl-
    Condition Monitoring
 
     
  Hier anmelden  
 
 
Praxis beim Messen an unseren Schulungsaggregaten
 
 
 
H7 – Messtechnik und Fehlersuche
7. - 8. November 2019

Dauer
2 Tage (Donnerstag und Freitag)
  
Seminargebühren
CHF 980.– 
inkl. Dokumentation und Getränke
exkl. Mittagessen und Übernachtung
 
 
     
  Weitere Informationen zum Seminar H7  

© 1997-2019 HF-Hydraulik Fachschule AG - Alle Rechte vorbehalten

CMS: Rent-a-Site.ch