Newsletter Nr. 6

 

     
  Backup-Methoden / Datensicherung  
     
 
     
 
iCloud Backup
  1. Verbinde Dein Gerät mit einem WLAN-Netzwerk.
  2. Wähle «Einstellungen» > [Dein Name] und tippe dann auf «iCloud».
  3. Tippe auf «iCloud-Backup».
  4. Tippe auf «Backup jetzt erstellen». Unterbrich die Verbindung zum
    WLAN-Netzwerk nicht, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
Du kannst den Fortschritt des Backups mitverfolgen und sehen, wann das Backup abgeschlossen ist. Hier findest Du auch Datum und Uhrzeit des zuletzt erstellten Backups.

Es kann auch eingestellt werden, dass jeden Tag automatisch ein Backup erstellt wird. Wir empfehlen Euch diese automatische Datensicherung zu aktivieren. Das Backup wird meist in der Nacht erstellt. Bitte beachtet aber folgende Dinge:
  • Das Gerät muss an einer Stromquelle angeschlossen sein.
  • Das Gerät muss mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sein.
  • Der Bildschirm muss sich im Standby-Modus befinden, also gesperrt sein.
  • Es muss genügend freier Speicherplatz für das Backup auf Deiner iCloud vorhanden sein.
 
 
 
     
   
     
     
 
     
 
iTunes Backup
  1. Lade iTunes auf Deinem Computer herunter oder kontrolliere, ob 
    sich das Programm auf dem neusten Stand befindet.
  2. Öffne iTunes auf Deinem Computer und schliesse das iPad via USB
    an deinen Computer an.
  3. Wähle Dein iPad in iTunes an. Evtl. muss das iPad zuerst entsperrt werden, sofern ein Sperrcode eingerichtet wurde.
  4. Klicke auf «Backup jetzt erstellen».
  5. Wenn der Vorgang beendet ist, kannst Du im Bildschirm «Übersicht» in iTunes sehen, ob das Backup erfolgreich abgeschlossen wurde. Unter «Letztes Backup» findest Du Datum und Uhrzeit.
 
 
 
  Weitere Informationen findet Ihr auch auf der offiziellen Support-Seite von Apple unter www.support.apple.com/de-ch.  
 
     
 
     
 
App «iTunes U»
 
Übersicht
In der Bibliothek werden alle Kurse angezeigt, zu denen Du Dich
angemeldet hast. Tippe auf unseren Kurs (Ausbildung zum Hydraulik-
Fachmann), um diesen zu öffnen.

In der unteren Menüleiste findest Du ganz links den Menüpunkt «Infos». Hier sind alle Eckdaten zum Kurs, unsere Kontaktdaten wie auch Infos zu externen Schulungstagen hinterlegt.

Ganz rechts in der Menüleiste kommst Du über den Menüpunkt «Material» zu allen Kursunterlagen, welche hochgeladen werden. Hier können nun alle Dateien auf das eigene iPad gespeichert werden. Dazu im nächsten Abschnitt mehr...
 
 
 
 
     
  Kursunterlagen downloaden und exportieren
Um die Seminarunterlagen in die App «PDF Expert» zu speichern geht Ihr wie folgt vor:
  • Gehe im iTunes U Kurs in den Menüpunkt «Material».
  • Indem Du die entsprechende Datei antippst, wird diese heruntergeladen.
  • Tippe erneut auf die entsprechende Datei. Das PDF-Dokument wird Dir gross angezeigt.
  • In der rechten, oberen Ecke des Displays kann das «Teilen»-Menü geöffnet werden. Wähle dann «In PDF Expert kopieren» aus.
  • Die App «PDF Expert» wird automatisch geöffnet, die Datei abgespeichert und diese kann allenfalls umbenennt oder in einen anderen Ordner verschoben werden.
    Dazu erfährst Du aber im nächsten Artikel mehr...
 
 
 
     
 
     
 
App «PDF Expert»
 
Übersicht
Die App «PDF Expert» bietet viele unterschiedliche Funktionen, um eine
PDF-Datei zu erstellen, ergänzen oder ändern. Zuerst zeigen wir Euch
aber, wie die App aufgebaut ist und was dabei zu beachten gilt.
 
 
 
 
     
 
 
 
     
 
  1. Linke Seitenleiste
    • Speicherorte
    • Internet-Verknüpfungen
    • Zuletzt geöffnete Dateien
  2. Neu erstellen oder importieren
    • Neue Datei
    • Neuer Ordner
    • Importieren aus Fotoalbum
    • Importieren aus div. Cloud-Speichern
  3. Dateien/Ordner auswählen und ...
    • kopieren
    • bewegen
    • umbenennen
    • zusammenführen
    • teilen
    • und vieles mehr
 
 
     
 
     
 
Speicherorte
Wenn Ihr die Seminarunterlagen aus der App «iTunes U» in die App «PDF Expert» kopiert, werden diese standardmässig auf dem internen Speicher Eures iPads gespeichert. Wird also zum Beispiel kein Backup erstellt und die Daten (oder das iPad) gehen verloren, können diese nicht wieder hergestellt werden.

Da man heutzutage möglichst immer und von überall auf seine Daten zugreifen will, arbeiten viele mit Cloud-Speichern, wie iCloud, Google Drive, Dropbox, usw. Die entsprechenden Accounts können hier, im PDF Expert, ebenfalls hinzugefügt werden. Weitere Infos dazu aber in einem kommenden Newsletter.

Bitte beachtet, dass Euer Speicherplatz auf dem iCloud Account grundsätzlich auf 5 GB beschränkt ist. Je nach dem nimmt das Backup bereits einiges an Speicherplatz weg und es steht nicht mehr viel Platz für Dateien und Fotos zur Verfügung. Auch zum Thema iCloud folgen in den nächsten Newsletter weitere Infos und Tipps.
 
   
 
 
 
     
  Grundlegende Funktionen
PDF-Dateien können auf verschiedene Art und Weise bearbeitet werden. Je nach dem wie Ihr selbst am einfachsten damit arbeitet. Am Besten einfach ausprobieren!

Um mit dem Apple Pencil handschriftliche Notizen oder Zeichnungen zu ergänzen, tippt in der oberen Menüleiste auf «Anmerkungen machen». Dann das Zeichnungswerkzeug anwählen, allenfalls Stiftgrösse, -farbe und Deckkraft bestimmen und los gehts...
 
     
     
 
 
 
 
 
     
  Im nächsten Newsletter...

Bilder und zusätzliche Seiten im PDF einfügen
In der App «PDF Expert» gibt es natürlich etliche weitere Funktionen. Zum Beispiel können leere oder kopierte Seiten in ein bestehendes Dokument eingefügt werden. Auch das Hinzufügen von Fotos in eine PDF-Datei ist natürlich möglich.

Die App «Dateien»
Alle Dateien auf einen Blick.
Die Dateien-App funktioniert grundsätzlich gleich wie der Finder auf Eurem Mac oder der Ordner «Dokumente» auf dem Windows-PC/Laptop. Wir zeigen Euch, wie Ihr die App ganz allgemein nutzt und wie Ihr eigene Cloud-Speicher hinzufügen könnt. 

Apple Pencil
Ein paar wissenswerte Dinge zum Apple Pencil.
 
     
 
   

© 1997-2019 HF-Hydraulik Fachschule AG - Alle Rechte vorbehalten

CMS: Rent-a-Site.ch